Seitenpfad:

Salü Salztherme Lüneburg

 
 

Der Innenausbau Bremen der CON mit seiner Lüneburger Mannschaft arbeitete in einem Zeitraum von 6 Monaten an der Gestaltung eines neuen Gesichts der Salztherme in Lüneburg. Die Salü Salztherme in Lüneburg wurde dabei umfassend modernisiert und neu ausgestattet.

Die Arbeiten lassen sich in 85 % Deckenverkleidung, 10 % Türelemente und 5 % Wände gliedern. Hierbei lassen sich folgende Rubriken noch einmal unterteilen in die Verarbeitung von: 500 m2 Unterdecken in der Sauna, 800 m2 Holzwolledecken, 950 m2 Akustikdecken, 250 runde Deckensegel, 400 m2 Alupaneeldecke und 4000 m2 korrosionsbeständige C5-Unterkonstruktionen gegen Meerwasser mit unterschiedlichen Beplankungen aus HWL-Platten. Darüber hinaus wurde mit feuchtigkeitsbeständigen Platten und mit Metallpaneelen gearbeitet.

Aufgrund der atmosphärischen Gegebenheiten im Schwimmbad, sowie den solehaltigen Luftverhältnissen und der kurzen Bauzeit von 6 Monaten stand das Team der Construction vor einer besonderen Herausforderung.