Seitenpfad:

Forum Steglitz

 
 

Aus dem alten Kaufhaus wurde ein modernes Gebäude mit multifunktionaler Nutzung. Das Projekt sticht besonders aufgrund des extravaganten Designs in Form, Farbe und Oberflächenqualität hervor. Besonders ins Auge stechen hier die 25 Zellenbüros als so genannte Raum-in-Raum Konstruktionen. Die Arbeiten für lassen sich in folgende Teilleistungen gliedern: 4800 mHohlboden und Teppichbodenbelag in 6 verschiedenen Ausführungen. Darüber hinaus wurden 90 hochwertige Holzinnentüren in verschiedenen Schallschutz -und Feuerwiderstandsklassen montiert. Die vielfältigen Wand -und Stützenbekleidungen decken eine Fläche von 400 m2 ab. Des Weiteren wurden magnetische Whiteboards in Holzdekor mit einer räumlichen Fläche von 300 m2 verarbeitet. Die HWL-Wandbekleidung stellen ebenfalls einen wichtigen Anteil von 250 m2 dar. Außerdem wurden Wand -und Deckenbekleidungen mit 1100m2 akustisch wirksamen Schlitzpaneelen ausgeführt. Die Altholzbekleidung für das Spielzimmer liegt bei 80 mund die gestalterisch wirkungsvolle Akustik Design Metalldecken verfügen über einen Umfang von 180 m2. Zu weiteren nennenswerten Arbeiten zählen viele aussagestarke Motivtapeten in unterschiedlichen Ausführungen und Größen. Die Deckenbeschichtung, bestehend aus Brandschutzspritzputz und Farbanstrich verfügt über einen Umfang von 4800 m2. Um auch funktional alle Anforderungen gerecht zu werden, wurden ebenfalls diverse Brandschutzverglasungen und Rauschschutzvorhänge montiert. Darüber hinaus wurden Malerarbeiten als Wandbeschichtungen auf rund 1200 mvorgenommen.